Abitur 1992

35 Jahre nach bestandener Prüfung trafen sie sich im Juni 2007 wieder: die Abiturienten des Jahres 1972. Das Wiedersehen, organisiert von Günther Ugi, setzte die erfreuliche Tradition vieler MPG-Jahrgänge fort, in regelmäßigen Abständen die alten Tatorten  noch einmal aufzusuchen. Martin Schwindt, der alte Französischlehrer der damaligen OIa und OIb, fotografierte die Klassen vor der Orangerie des Lahrer Stadtparks, bevor sie sich zu einem gemeinsamen Abendessen im "Mühlenhof" aufmachten. Mindestens drei weitere Klassentreffen folgen im Juli, die der Abiturienten 1960, 1987 und 1992. Wir werden im Jahrbuch 1997 und auch an dieser Stelle darüber berichten.