Abitur 1987

 

Am 14. Juli 2007 trafen sich gleich zwei MPG-Jahrgänge  zu einem Wiedersehen mit großem Hallo und vielen Gesprächen über die gute alte Zeit und über die gegenwärtige Situation jedes Einzelnen.  Es waren die Abiturienten von 1987 und von 1992, die ihr 20-jähriges bzw. 15-jähriges Abi-Jubiläum feierten. Neben den anderen Festivitäten ließen sie es sich nicht nehmen, wieder ans alte MAX zurückzukehren. Martin Schwindt begrüßte sie schon im Foyer mit Bildern vom damaligen Abifez und von der offiziellen Verabschiedungsfeier, dann führte er sie in die Aula, zum alten und zum neuen ROS-Raum, durch die Lehrerzimmer und durch den naturwissenschaftlichen Trakt. Positiv fielen den alten MPGlern sofort das angenehm temperierte, aber jetzt hellere Foyer und die riesigen bunten Plakate zur Begrüßung der Austauschschüler aus den USA, aus Costa Rica und aus China auf. Auch die neue Mensa und der Innenhof mit seiner angenehmen Vegetation wurden gewürdigt. Das Jubiläumsbuch des MPG fand für seinen Selbstkostenpreis von 10 € reißenden Absatz, da in den 16 Rückblick-Kapiteln jeder etwas für sich entdeckte. 

 

Im Physíksaal ließen sich die beiden Jahrgänge ablichten.  Auf dem ersten Bild ist vorn die zweite von rechts Simone Rabe, die das Trefffen für die Abiturienten von 1987 organisiert hatte. Das zweite Bild zeigt den anderen Teil dieses Jahrgangs. Auf dem dritten Foto sind die Abiturienten von 1992 zu sehen. Die Dame im grünen Kleid ist Elke Gassmann, die für ihre Jahrgangskameraden die Organisation des Treffens übernommen hatte.  Das Programm der Wiedersehensfeiern war recht ansprechend: Da wurden z.B. neben dem Besuch des MPG eine Stadtführung, Kaffeetrinken im "Süßen Löchle", eine Weinprobe und ein gemeinsames Abendessen geboten. Ganz bestimmt haben sich diese beiden Gruppen nicht das letzte Mal getroffen!!!

 

Wer von einem der drei Bilder eine Datei mit hoher Auflösung benötigt, wende sich an die von M. Schwindt genannte E-Mail-Adresse bzw. an das Sekretariat des MPG, das die Bitte an den Fotografen weiterleitet.